Wir bringen Farbe ins Studium
Landmannschaft BADENIA-Mittweida zu Ulm e.V. Die erste Ingenieurverbindung in Ulm
Home
Studi@SpaZz - was ist das? Studi@SpaZz – Alles für Studierende in Ulm und Neu-Ulm. Der neue Studi@Spazz wird künftig zwei Mal jährlich zu den Semestern spannendes Brainfood für Studierende und Abiturienten in der Region anbieten. Welche Jobperspek- tiven und Karrieremöglichkeiten bietet die Region, welche Angebote an den Unis, FHs und BAs erwarten Studien- einsteiger? Wo gibt es Freizeitmöglichkeiten, Kulturange- bote, Szenetreffpunkte, Sparmöglichkeiten? Und welche finanziellen Hintergründe sind im Dschungel von Studien- gebühren, BAföG und Geldanlage wichtig? Neben umfang- reichem Service mit vielen Tipps und Empfehlungen legt das Redaktionsteam, in dem bei jeder Ausgabe eine Studenten-AG redaktionell mitwirkt, großen Wert auf qualitätsorientierten Journalismus mit viel inhaltlichem Lesespaß. Erscheint zwei Mal im Jahr: Mitte Oktober und Mitte April
Was hat die LBadenia damit zu tun? In der aktuellen Ausgabe dieses Magazins hat unser AHx Bernhard Peinel al. Tschikago ein umfangreiches Interview über unsere Landsmannschft Badenia-Mittweida abgegeben, welches wir natürlich den Lesern unserer Homepage nicht vorenthalten möchten. Ihr findet dieses auf den Seiten 6-12 des Downloads (links). Mit Studi@SpaZz hat Ulm/Neu-Ulm eine hervorragende Plattform für die Interessen von Studierenden. Es ist also nur zu begrüßen, dass Tschikago diese Gelegenheit wahrgenommen hat, uns und das Verbindungsleben allgemein dort vorzustellen! Wir wollen hoffen, dass dieser Beitrag auf fruchtbaren Boden fällt.
Zm Interview